Nürtingen

Vor 60 Jahren „beim Heller g’lernt“

22.08.2019 00:00, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die ehemaligen Heller-Lehrlinge Wolfgang Rapp und Dietmar Krepper blicken beim Ausstellungsbesuch auf ihre Lehrzeit zurück

„Beim Heller g’lernt“ ist der Titel der aktuellen Sonderausstellung im Dachgeschoss des Stadtmuseums. Beim Heller g’lernt haben zum Beispiel auch Dr. Wolfgang Rapp und Dietmar Krepper. Die Ausstellung haben die beiden zum Anlass genommen, sich dort zu treffen und gemeinsam auf ihre Lehrzeit, die vor 60 Jahren begann, zurückzublicken.

Dietmar Krepper (links) und Wolfgang Rapp tauschen im Stadtmuseum Erinnerungen an ihre Lehrzeit aus. Fotos: Haußmann
Dietmar Krepper (links) und Wolfgang Rapp tauschen im Stadtmuseum Erinnerungen an ihre Lehrzeit aus. Fotos: Haußmann

NÜRTINGEN. Die Lehrlingsausbildung stellt lediglich einen Teilaspekt der Sonderausstellung „Beim Heller g’lernt“ dar. Anhand von zahlreichen Fotos und Schautafeln wird darin die Historie der weltweit agierenden Nürtinger Maschinenbaufabrik dargestellt, die in diesem Jahr ihr 125-jähriges Bestehen feiert. Von den bescheidenen Anfängen im Hause Wörthstraße 15 – unweit des heutigen Stadtmuseums gelegen – bis zum Global Player mit knapp 3000 Mitarbeitern reicht die thematische Bandbreite der Ausstellung, die noch bis 13. Oktober zu sehen sein wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Nürtingen