Schwerpunkte

Nürtingen

Von Veggie-Tag bis Wärme-Inseln

23.04.2013 00:00, Von Benno Speer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Bürger arbeiten an Klimaschutzkonzept mit – Den Auftakt machte ein Workshop in der Seegrasspinnerei

Am Samstag konnten alle Bürgerinnen und Bürger am Nürtinger Klimaschutzkonzept mitarbeiten. Gelegenheit dazu gab ein eintägiger Workshop in der Alten Seegrasspinnerei. Dabei hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, in Arbeitsgruppen mit Experten in den Dialog zu treten und gemeinsam Ziele zu erarbeiten.

Auch junge Nürtinger Bürger engagieren sich für ein Klimaschutzkonzept. Foto: bes
Auch junge Nürtinger Bürger engagieren sich für ein Klimaschutzkonzept. Foto: bes

NÜRTINGEN. Bereits im März vergangenen Jahres beschloss der Gemeinderat, ein Klimaschutzkonzept für die Stadt Nürtingen zu entwickeln. Ziel ist es, für die kommenden 20 Jahre Perspektiven aufzuzeigen, wie die Stadt sich in Bezug auf Klimaschutz entwickeln könnte und möchte. Bei der Erstellung des Konzeptes setzt die Stadt nicht nur auf Fachleute, sondern möchte auch Ideen aus der Bürgerschaft in das Konzept integrieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen