Schwerpunkte

Nürtingen

Vom Rasenmäher zur Raserei getrieben

16.03.2007 00:00, Von Günter Schmitt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hausfrauen gerieten sich in die Haare Nachbarschaftsstreit eskalierte

NÜRTINGEN. Ein Rasen ist ein Stück friedlicher Natur. Kommt zum Rasen ein Rasenmäher, kann es den Frieden beeinträchtigen. Verbinden sich Rasen und Rasenmäher mit einem gereizten Nachbarschaftsverhältnis, können schon mal die Nerven blank liegen. Wie sehr ein solcher Vorgartentreff eskalieren kann, machte eine Verhandlung am Nürtinger Amtsgericht deutlich. Die Justiz definierte die Anklagepunkte als vorsätzliche Körperverletzung, Bedrohung und Nötigung.

Das alles kam zusammen an einem Tag, wie er schöner nicht hätte sein können. Die Sonne schien, es war heiß, an den fraglichen Nachbarhäusern in einer Kreisgemeinde hatte man die Fenster geöffnet. Man hätte das Zwitschern der Vögel hören können, wäre da in einem der Gärten nicht ein Rasenmäher am Werk gewesen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Nürtingen