Schwerpunkte

Nürtingen

Neues Programm der Volkshochschule Nürtingen - Weiterbildung mehr denn je gefragt

14.01.2022 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volkshochschule Nürtingen legt das neue Semester-Programm vor. Spannende Vorträge und Kurse mit hochkarätigen Referenten schärfen den Blick für wichtige gesellschaftspolitische Themen.

Weiterbildung für alle Generationen bietet die Volkshochschule Nürtingen zusammen mit ihren Außenstellen auch im neuen Semester. Bei Präsenzkursen gilt aber nach wie vor Maske und Abstand – entgegen diesem Foto aus Vor-Corona-Zeiten. Foto: Adobe Stock
Weiterbildung für alle Generationen bietet die Volkshochschule Nürtingen zusammen mit ihren Außenstellen auch im neuen Semester. Bei Präsenzkursen gilt aber nach wie vor Maske und Abstand – entgegen diesem Foto aus Vor-Corona-Zeiten. Foto: Adobe Stock

NÜRTINGEN. Den Blick zu weiten – sich mit anderen Dingen zu beschäftigen als mit Corona. Diese Chance bietet das neue VHS-Programm. Wichtige gesellschaftliche Themen aus allen gesellschaftlichen Bereichen rücken in den Fokus. Die Volkshochschule Nürtingen gibt in der Pandemie inzwischen ihr viertes Programm heraus. „Es ist kein Sparprogramm“, betont VHS-Leiterin Susanne Ackermann und verweist auf ein buntes Füllhorn an Vorträgen und Kursen für alle Generationen. Dankbar ist Ackermann auch, dass es in dieser schwierigen Zeit gelungen ist, die große Zahl an Dozenten zu halten. Abgestimmt auf die Pandemie finden Kurse sowohl digital als auch in Präsenz oder als Hybrid statt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit