Nürtingen

Volksbank spendet 15 000 Euro an Vereine

14.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Volksbank Kirchheim-Nürtingen hat kurz vor Weihnachten jeweils 1000 Euro für 15 soziale Projekte gespendet, die zuvor von Mitarbeitern eingereicht worden waren. Die Vorstände Eberhard Gras und Martin Winkler (Bild vorne mit Scheck) übergaben die Spendenschecks in Nürtingen feierlich an die Vereinsvertreter. Vorausgegangen war eine an die rund 330 Bankangestellten gerichtete Anfrage. Jeder Mitarbeiter konnte jeweils einen Verein vorschlagen, der gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke verfolgt. Aufgrund der großen Resonanz musste letztlich das Los entscheiden, welche von den eingereichten Projekten eine Spende erhalten. Die Vereine nutzen die Spenden für unterschiedlichste Anschaffungen – beispielsweise für die Modernisierung der Tennisanlage, einen Grill, für neue Sportkleidung, Skianzüge oder gar für die Anschaffung eines Tischtennis-Trainingsroboters. Folgende Vereine erhielten eine Spende: VfL Kirchheim/Tischtennis, TSV Neckartenzlingen/Jedermannsport, TSV Weilheim/Jedermannsport, SV Nabern/Tennis, Rasselbande eGmbH, Stadtkapelle Kirchheim, Pfadfinder Hepsisau, TSV Grötzingen/Fußball, DRK Wendlingen/Unterensingen, Tennisclub Neuenhaus, Musikverein Oberboihingen, Verein Anna, Sportvereinigung 05 Nürtingen, BRH Rettungshundestaffel Mittlerer Neckar, VfL Kirchheim/Fußball. pm/Foto: Rolzhauser

Anzeige

Nürtingen