Schwerpunkte

Nürtingen

Vielzahl "starker Helfer" erschwert Entscheidung

11.10.2005 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Jury für den Ehrenamtspreis „Netzwerk Nachbarschaft“ tagte – Preisverleihung am 15. November im Fritz-Ruoff-Saal der Kreissparkasse

NÜRTINGEN. Dem „Netzwerk Nachbarschaft“ ist in diesem Jahr der Ehrenamtspreis gewidmet, den unsere Zeitung wieder in Zusammenarbeit mit der Stiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen ausgeschrieben hat. Aus der Vielzahl der Einsendungen haben wir zehn preiswürdige Projekte ausgewählt und in den zurückliegenden Wochen in unserer Zeitung vorgestellt. Gestern nun tagte die Jury unter Vorsitz von KSK-Chef Franz Scholz und wählte die Preisträger aus. Die Entscheidung war angesichts der hohen Qualität der unterschiedlichen Projekte sehr schwierig. Eines sei jedoch jetzt schon verraten: Bei der Preisverleihung am 15. November geht keine Gruppe oder Einzelperson leer aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Nürtingen