Nürtingen

Vielseitiges Programm für Jung und Alt in Zizishausen

01.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ortsvorsteher Siegfried Hauber zeigte sich gutgelaunt, als er am Samstagabend mit dem Fassanstich das Festwochenende eröffnete. In kurzweiliger Versform stimmte er die zahlreichen Besucher auf die bevorstehende Party im Kern der Gemeinde ein. „Das Wetter ist schön und trocken, so kann es bleiben“, sprach er, bevor er traditionell den Hammer schwang, damit die Bierkrüge gefüllt werden konnten. Drei Schläge oder viel mehr Versuche benötigte der Ortschef, bis der Zapfhahn sicher im Fass saß. Strahlende Gesichter gab es bei den Mitgliedern des Kulturausschusses Zizishausen: Der Kindersachenladen im Ort spendete 500 Euro vom Verkaufserlös für das Jugendprogramm am Dorffest. Und dabei war einiges geboten. So konnten sich Kinder mittels Lastenkran in die Höhe hieven lassen und Kisten stapeln. Gut gesichert wagten sich dabei einige mutige in die Luft und setzten eine Getränkekiste auf die andere. Auf beiden Bühnen im Höfle und beim Rathaus sorgten verschiedene Musikacts für gute Stimmung. Während am Samstag die „Kids of Adelaide“, „Battletoys“ und „Loisach Marci“ die Konzertbühne beim Rathaus rockten, begeisterten die „Tel Stars“ im Höfle die Festbesucher. Am Sonntag gab es den traditionellen ökumenischen Gottesdienst, gefolgt vom Frühschoppen. Die Jugend Stadtkapelle Nürtingen spielte zur Freude der Gäste. Für die Kinder gab es am Nachmittag eine Spielstraße der beiden Kindergärten im Ort und der Jugendfeuerwehr. Der Chor der Inselschule lud zum Mitsingen ein. Auf dem Flohmarkt konnten die Besucher rund ums Rathaus auf Schnäppchenjagd gehen. Bei der Hocketse am Sonntagabend ließ man das rundum gelungene Dorffest gemütlich ausklingen. Foto: Krytzner

Nürtingen