Schwerpunkte

Nürtingen

„Viele werden Opfer, ohne es mitzubekommen“

12.01.2019 00:00, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Landesdatenschutzbeauftragte Stefan Brink spricht im Interview über Datenklau und wie groß die Gefahr ist, selbst gehackt zu werden.

Nach dem Hacker-Angriff eines 20-jährigen Schülers auf Politiker und Prominente ist die Sorge um die Sicherheit im Internet groß. Wir sprachen mit dem Landesdatenschutzbeauftragten Stefan Brink über das Geschäft mit den Daten und wieso man als Hacker kein Genie sein muss.

Herr Brink, der Datenklau betraf vor allem Politiker und Prominente. Wie gefährdet sind Privatpersonen im Web?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit