Schwerpunkte

Nürtingen

„Viele tolle Aussichten“ von Schülern der Bodelschwinghschule

26.11.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit zwölf farbenfrohen Werken, inspiriert durch den Künstler Joan Miró, haben Schüler der Nürtinger Bodelschwinghschule einen leuchtenden Kalender mit dem Titel „Viele tolle Aussichten“ für das kommende Jahr gestaltet. Einzelne Motive aus den Pizzaschachtelwänden, die zu Beginn des Jahres im Bürgersaal des Nürtinger Rathauses zu bewundern waren, werden darin mit schriftlich festgehaltenen Gedanken einzelner Schüler interpretiert. Der Kalender war am vergangenen Donnerstag am Verkaufsstand in der Nürtinger Innenstadt zu erwerben, ist aber auch weiterhin im Sekretariat der Bodelschwinghschule und auch in der Buchhandlung Zimmermann erhältlich. Am Verkaufsstand in der Kirchstraße fanden sich am Donnerstagmittag auch die Rechtsanwälte Ulrich Steinacher (links) und Michael Maier (rechts) von der Kanzlei Meister, Maier, Krause, Steinacher und Kollegen ein, die den Schülern einen Scheck über 500 Euro übergaben. Den erhält der Förderverein der Schule zur Unterstützung des Kalenderprojekts. jh

Nürtingen

Viele Fragen zum Mobilitätskonzept für Nürtingen

Das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 soll mit Beteiligung der Bürger fortgeschrieben werden

In Nürtingen soll ein Mobilitätskonzept das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 ablösen. Bei der Erstellung eines Handlungsrahmens…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen