Schwerpunkte

Nürtingen

Viele Themen für die Schüler

29.09.2020 05:30, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zeitung in der Schule“ startet im November – Jetzt Anmeldung

Am 9. November startet in diesem denkwürdigen Coronajahr unser Projekt „Zeitung in der Schule“. Seit 2003 haben tausende Schülerinnen und Schüler aller Schularten in den Klassenstufen 8 bis 10 an „Zeitung in der Schule“ teilgenommen. Später kamen „Zeitung in der Grundschule“ und der „Zeitungstreff im Kindergarten“ dazu. Insgesamt haben über 30 000 Kinder und Jugendliche an den Projekten, die die Nürtinger/Wendlinger Zeitung in Zusammenarbeit mit der Stiftung der Kreissparkasse und der Agentur Mediaconsulting Team aus der Dortmund anbietet, teilgenommen. Traditionell findet „Zeitung in der Schule“ stets zwischen Herbst- und Weihnachtsferien statt. Das ist in diesem Jahr nicht anders. Einige Angebote werden in diesem Jahr coronabedingt angepasst. So wird es zum Beispiel keine Klassenbesuche der Redakteure geben, dafür aber Videokonferenzen und Telefoninterviews. Das gilt auch für die Rechercheangebote der Kreissparkasse. Viele Themen zur Recherche werden angeboten. Über Fake-News, Verschwörungstheorien, Rassismus bis hin zu Corona und zur Digitalisierung der Schulen – und die Klassen selbst.

Anmeldung bis zum 9. Oktober, mehr Infos per E-Mail unter zis@ntz.de

Nürtingen