Schwerpunkte

Nürtingen

Viele Millionen Euro für den Nahverkehr

06.09.2019 00:00, Von Lutz Selle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Landkreis lässt sich die Verbesserung des Angebots einiges kosten – Tarifzonenreform bringt deutliche Fahrgast-Zuwächse

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) ist dem Esslinger Landrat Heinz Eininger lieb und teuer. 47 Millionen Euro gibt der Landkreis im Jahr dafür aus – und da sind die geplanten Investitionen noch gar nicht drin. Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) gab es eine positive Zwischenbilanz zur Tarifzonenreform.

Am liebsten würde der VVS alle Bushaltestellen mit digitalen Anzeigern ausstatten, die die Abfahrtszeiten in Echtzeit anzeigen.  Foto: Holzwarth
Am liebsten würde der VVS alle Bushaltestellen mit digitalen Anzeigern ausstatten, die die Abfahrtszeiten in Echtzeit anzeigen. Foto: Holzwarth

Zum 1. April dieses Jahres ist die Tarifzonenreform des VVS in Kraft getreten. Geschäftsführer Horst Stammler bezeichnete den Esslinger Landrat als „Motor der Tarifreform“. Der hiesige Landkreis profitiere auch am meisten. Aus vorher 15 verschiedenen Tarifzonen im Landkreis Esslingen wurden vier. Der Fahrpreis ist dadurch bei den meisten Fahrten geringer geworden – vor allem bei den Tangentialverbindungen. Um dies zu finanzieren, beteiligt sich der Landkreis Esslingen allein im Jahr 2019 mit 3,7 Millionen Euro an den Kosten. 2020 und 2021 wird der Landkreis fünf Millionen beisteuern, 2022 schon 5,6 Millionen, 2023 und 2024 sollen es 5,9 Millionen und ab 2025 sogar 6,5 Millionen Euro sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Nürtingen