Nürtingen

Viel über Land und Leute erfahren

27.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Landfrauen besuchten Landesausstellung

NÜRTINGEN (rr). Die Landesausstellung „Die Schwaben“ im Alten Schloss in Stuttgart war kürzlich das Ziel des Kreislandfrauenverbands Nürtingen mit der Vorsitzenden Monika Deyle aus Kohlberg. Bei einer kompetenten Führung durch die Ausstellung präsentiert sich das berühmt-berechtigte Volk aus dem Südwesten in all seinen Facetten, Klischees und Widersprüchen. Auf nahezu 2000 Jahre Kulturgeschichte blicken die Schwaben zurück, von den Alemannen und Sueben über die Kultur der Stauferzeit bis zur Gegenwart. Mit namhaften Kunstwerken vom Mittelalter bis zur Gegenwart lässt sich der wechselvollen Geschichte der Städte Konstanz, Ulm, Augsburg und Stuttgart nachspüren. Historisch interessant im Luther-Jahr 2017: Der lutherische Protestantismus wurde 1555 im Augsburger Religionsfrieden anerkannt. In Kombination mit schwäbischen Persönlichkeiten, Dichtern und Denkern, zahlreichen Erfindungen, aber auch typischen Eigenheiten und Mentalitäten, entsteht für den Besucher ein mehr als faszinierendes Mosaik schwäbischer Kultur. Im Land der Tüftler und Denker sesshaft zu sein, kann und darf stolz machen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Nürtingen