Schwerpunkte

Nürtingen

Musik- und Jugendkunstschule Nürtingen begeisterte mit Karneval der Tiere

14.05.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN. Obwohl der französische Komponist Camille Saint-Saëns zu seinen Lebzeiten gar nicht wollte, dass sein „Karneval der Tiere“ veröffentlicht wird, gehört diese geniale Werk heute zu den beliebtesten Musikstücken überhaupt. Am vergangenen Sonntagmorgen erlebte das Publikum im voll besetzten Saal der Rudolf-Steiner-Schule eine hinreißende und abwechslungsreiche Aufführung, bei der es viel Unterhaltsames zu hören und zu sehen gab.

An diesem weit gespannten Gemeinschaftsprojekt arbeiteten nicht nur über 30 Schüler der Klavierklassen der Musik- und Jugendkunstschule mit, sondern eine ganze Reihe weiterer Instrumentalsolisten mit Streichinstrumenten, Klarinette und Xylophon, dazu eine Gruppe des „Kreativen Kindertanzes“ als entzückend tanzende Fischlein im „Aquarium“.

Saskia Leopold und Mareike Schlensog führten mit den von Loriot eigens für den „Karneval der Tiere“ feinsinnig und treffend formulierten Texten durchs Programm. Als echte Hingucker entpuppten sich die großen bunten Tierskulpturen auf der Bühne, die die Kunstklassen der Abteilung Jugendkunstschule speziell für diese Aufführung schufen. Auch im Foyer der Rudolf-Steiner-Schule konnte man den unterschiedlichsten Tieren begegnen: Die Kunstklassen zeigten in der begleitenden Ausstellung ihre liebevoll gestalteten Zeichnungen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 77% des Artikels.

Es fehlen 23%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit