Schwerpunkte

Nürtingen

Verzögerungen bei Müllabfuhr im Kreis Esslingen

18.08.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Immer wieder mal kommt es momentan zu Verzögerungen bei der Leerung von Restmülltonnen oder Wertstoffbehältern für Biomüll oder Papier. Darauf weist der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Landkreises Esslingen auch auf seiner Homepage hin. Dessen Geschäftsführer Manfred Kopp bestätigt: „Von den von uns beauftragten Firmen wurde in der letzten Zeit ein relativ hoher Krankenstand beziehungsweise Abwesenheiten wegen Quarantäne gemeldet.“ In der Regel sollten die Leerungen am darauffolgenden Tag vorgenommen werden, doch könne es auch längere Verzögerungen geben, so Kopp.

Nicht geleerte Mülltonnen sollen laut Abfallwirtschaftsbetrieb am Straßenrand stehen gelassen werden. Foto: Just
Nicht geleerte Mülltonnen sollen laut Abfallwirtschaftsbetrieb am Straßenrand stehen gelassen werden. Foto: Just

Manches Mal sei bei Aushilfen, die gerade auch in der jetzigen Urlaubszeit benötigt werden, fehlende Ortskunde der Grund. So wurden jüngst in einer Sackgasse in einem Nürtinger Stadtteil die Restmülltonnen trotz Reklamationen eine Woche lang nicht geleert. „Das sollte nicht sein“, räumt Kopp ein. Das Servicepersonal des AWB nimmt Meldungen unter Telefon (08 00) 9 31 25 26 oder Per E-Mail an service-awb@lra-es.de mit dem Hinweis entgegen, die Tonnen am Straßenrand stehen zu lassen, auch samstags. ug

Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit