Schwerpunkte

Nürtingen

Verkehrsbehinderungen in der Steinengrabenstraße in Nürtingen

23.11.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Foto: Holzwarth
Foto: Holzwarth

Die Nürtinger Stadtwerke arbeiten derzeit am letzten Verbindungsstück für eine neue 30-Kilovolt-Stromtrasse. Die im vergangenen Jahr begonnenen Arbeiten für das Kabel wurden von beiden Seiten her in Angriff genommen. Es wurde vom Umspannwerk im Gewerbegebiet Steinach über die Neuffener Straße bis in die Laiblinstegstraße hinter dem Amtsgericht verlegt, außerdem in verschiedenen Abschnitten vom Umspannwerk in der Mühlstraße aus in der Alleenstraße und in der Steinengrabenstraße. Nun wird in Höhe der Bahnunterführung noch das letzte Teilstück zwischen Laiblinstegstraße und Steinengrabenstraße geschlossen. Die Arbeiten dafür werden noch etwa drei Wochen dauern. In der Steinengrabenstraße dient die rechte Fahrspur stadtauswärts für Baufahrzeuge und ist gesperrt. Von der Bahnhofstraße kommend kann in Richtung Steinengrabenstraße nur eine Fahrspur genutzt werden. Die linke Fahrspur in der Bahnhofstraße ist deshalb gesperrt. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Nach der Verlegung des Kabels in der Alleenstraße finden dort jetzt Belagsarbeiten statt. Die Alleenstraße soll ab 3. Dezember wieder komplett für den Verkehr freigegeben werden. Gleichzeitig wurden bei den Arbeiten Versorgungsleitungen saniert und Vorkehrungen für Glasfaserkabel geschaffen. ug

Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit