Schwerpunkte

Nürtingen

Verkaufsoffener Sonntag

02.06.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (ali). Einkaufen, feiern und über das Thema Gesundheit und Wellness informieren können sich die Nürtinger und ihre Gäste am Wochenende 25./26. Juni, wenn die Neckarstadt zum Altstadtfest, zur Gesundheitsmesse „Wellvita“ und zum verkaufsoffenen Sonntag einlädt.

Bedenken, den verkaufsoffenen Sonntag zu genehmigen, meldeten Dr. Franziska Schaal und Erika Maag-Brammer (SPD) an. Während Schaal die Öffnung der Geschäfte komplett ablehnte, zeigte Maag-Brammer („als Gewerkschafterin habe ich große Probleme zuzustimmen“) Verständnis für die wirtschaftliche Situation des Handels. Mit dem Altstadtfest und der Gesundheitsmesse „Wellvita“ im K3N locke Nürtingen viele Auswärtige an und deshalb mache es Sinn, dass auch der Handel vom Besucherstrom profitiere, betonte Oberbürgermeister Heirich. „Gerade in der wirtschaftlich ohnehin schwierigen Situation, sollte man den Geschäftsleuten die Chance geben Umsatz zu machen“, betonte Heirich auch vor dem Hintergrund der Metzinger Fabrikverkaufsdiskussionen. „Wir als Stadt haben die Aufgabe, die Rahmenbedingungen zu schaffen, damit der Nürtinger Handel Umsatz machen kann“, zeigte Heirich wenig Verständnis für die Bedenkenträger im Ratsgremium.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen