Schwerpunkte

Nürtingen

Vereinsheim wieder schön

18.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung des Bezirksimkervereins Nürtingen

(uko) Die Jahreshauptversammlung des Bezirksimkervereins Nürtingen fand in der Festhalle auf dem Berg in Frickenhausen statt.

Der Erste Vorsitzende Martin Gneiting berichtete, dass die Mitgliederzahl annähernd konstant blieb, was übrigens auch für die Anzahl der Bienenvölker galt. In einer Schweigeminute gedachte man des verstorbenen Mitglieds Hermann Schühle.

Die Monatsversammlungen waren mit etwa 30 Interessierten immer sehr gut besucht. „Dies lag sicherlich wieder mit an den Vorführungen von Dr. Liebig von der Landesanstalt der Universität Hohenheim am Lehrbienenstand mit anschließendem Gedankenaustausch im Vereinsheim“, meinte Gneiting, der auch in Vertretung des abwesenden Schriftführers Ulrich Kohler einen Rückblick über die Aktionen des vergangenen Jahres gab.

Unter anderem waren in und um das Vereinsheim einige Helfer tätig. So wurde das Heim ringsum von unerwünschtem Bewuchs befreit. Im Inneren wurde eine neue Decke eingezogen, sodass es nun wieder schön aussieht.

Alfred Reuss beantragte die Entlastung des Kassiers und des gesamten Vorstands sowie des Ausschusses. Sie wurde einstimmig angenommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Nürtingen