Schwerpunkte

Nürtingen

Verein will Babynotarztwagen für den Landkreis Esslingen kaufen

14.08.2021 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Landkreis Esslingen wurde ein Förderverein zur Anschaffung eines Baby-Notarztwagens ins Leben gerufen. Initiator ist Harald Weith. Die Ehefrau des Nürtinger Oberbürgermeisters, Astrid Fridrich, ist Schirmherrin.

Initiator und Unterstützerinnen für den Baby-Notarztwagen im Landkreis Esslingen: Von links Notärztin Sarah Rivinius, Kinderärztin Hanna Rehm (derzeit im Erziehungsurlaub) mit Sohn Emil, Rettungssanitäter Harald Weith und die Schirmherrin Astrid Fridrich mit ihrer Tochter Lea Marie (Ehefrau des Nürtinger Oberbürgermeisters).  Foto: Lieb
Initiator und Unterstützerinnen für den Baby-Notarztwagen im Landkreis Esslingen: Von links Notärztin Sarah Rivinius, Kinderärztin Hanna Rehm (derzeit im Erziehungsurlaub) mit Sohn Emil, Rettungssanitäter Harald Weith und die Schirmherrin Astrid Fridrich mit ihrer Tochter Lea Marie (Ehefrau des Nürtinger Oberbürgermeisters). Foto: Lieb

NÜRTINGEN. „Gerne und von ganzem Herzen habe ich die Schirmherrschaft für den Förderverein zur Anschaffung eines Baby-Notarztwagens für den Landkreis Esslingen übernommen“, sagt Astrid Fridrich, die Frau des Nürtinger Oberbürgermeisters. Als Mutter einer kleinen Tochter war sie spontan bereit, sich als Schirmherrin in den Dienst der guten Sache zu stellen. Ihr Engagement hat bereits Früchte getragen. Mit Star Care hat Astrid Fridrich einen Großsponsor für das Projekt gewonnen. Die Anschaffung eines Baby-Notarztwagens für den Landkreis Esslingen ist damit in greifbare Nähe gerückt. Wunsch der Initiatoren ist, das Fahrzeug im Sommer 2022 in Betrieb zu nehmen. Dazu braucht es freilich noch weitere Unterstützung, denn das Fahrzeug muss später auch unterhalten werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit