Nürtingen

Verein OBus aufgelöst

03.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-ZIZISHAUSEN (red). „Alles hat seine Zeit“, mit diesen Worten verabschiedete die langjährige Vorsitzende des Vereins OBus, Heidi Stadler-Baum, bei der letzten Mitgliederversammlung ihre Vorstandskollegen und dankte ihnen für die lange und gute Zusammenarbeit. Im 20. Jahr seines Bestehens löste sich der Jugendverein auf. Die Versammlung traf diese Entscheidung, weil keine Nachfolger für die Vereinsführung gefunden werden konnten.

Der Jugendtreff im Nürtinger Ortsteil war zuletzt kaum mehr frequentiert worden. Für Stadler-Baum lag dies vor allem an den Räumen, die dem Verein zur Verfügung standen. Gegründet worden war der Treff von engagierten Zizishäuser Bürgern in einem ausgedienten Omnibus (daher der Name des Vereins) im Stegweg. Seine Hochphase hatte der Verein im alten Kindergarten in der Oberensinger Straße. „Da lief es super“, erinnert sich Stadler-Baum, nicht zuletzt, weil dort ein großer Garten für Sport zur Verfügung stand. Mit dem Umzug in einen kleinen Raum im Rathaus blieben jedoch immer mehr Schüler und Jugendliche weg. „Es gab zu der Zeit einen Generationswechsel bei den Besuchern“, blickt die langjährige Vorsitzende zurück, aber in dem kleinen Räumchen sei es schwierig gewesen, eine neue Gruppe aufzubauen. Der Versuch, auf der Empore der Inselhalle eine Fläche für die Jugendarbeit zu erschließen, scheiterte. Zuletzt war man im Gemeindehaus untergebracht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 76% des Artikels.

Es fehlen 24%



Nürtingen