Nürtingen

Verein auf gutem Weg

22.03.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung der Briefmarkenfreunde Nürtingen

NÜRTINGEN (ga). Bei der Hauptversammlung des Vereins der Briefmarkenfreunde Nürtingen/Neckar konnte der Vorsitzende Siegfried Stoll von einem erfolgreichen Jahr 2018 berichten. Vor allem die monatlichen Phila-Treffs mit Fachvorträgen und die Tauschvormittage hätten sich einmal mehr als wichtige Nahtstelle zu nicht organisierten Sammlern erwiesen, die sich hier Information und Rat holen können. Weitere Höhepunkte waren die Beteiligung an der „Marc Chagall/Ernst Fuchs“-Kunstausstellung zu Jahresbeginn und der von nah und fern gut besuchte Großtauschtag im Februar.,

Siegfried Stoll teilte mit, dass gute Aussicht bestehe, für die Jugendgruppe im Verein wieder einen Leiter zu finden. Traurige Gefühle kamen auf, als der Vorsitzende zum Gedenken an die verstorbenen Mitglieder aufrief. Nachdem die Abgänge nicht völlig durch Neuanmeldungen ausgeglichen wurden, verringerte sich die Zahl der Mitglieder auf knapp 160. Aber auch so sei der Verein einer der größten im Südwesten, wie Siegfried Stoll ausführte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Nürtingen