Anzeige

Nürtingen

Verbraucher schätzen kurze Wege

02.02.2015, Von Sebastian Gschrey — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Regionale Erzeugnisse stehen bei Kunden hoch im Kurs – Supermärkte, kleinere Geschäfte und Hersteller profitieren

Ob es sich um Nudeln, Mehl, Honig, Obst oder Kartoffeln handelt, regionale Produkte sind im Supermarkt oder im Tante-Emma-Laden bei Kunden heiß begehrt. Regionale Hersteller profitieren von dieser Entwicklung und Supermärkte bauen ihre Bestände aus. Manche regionalen Hersteller beklagen sich jedoch über den Preisdruck der großen Ketten.

Kommen die Hersteller aus der Nähe, haben die Kunden mehr Vertrauen. svg

Rund die Hälfte aller Deutschen achtet beim Einkauf laut einer Umfrage des Bundesverbraucherministeriums darauf, dass ihre Lebensmittel aus der Region stammen. Die Wertschätzung für regionale Produkte hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Gerade Obst und Gemüse sowie Eier und Milch sind dabei besonders gefragt, und viele Menschen sind sogar bereit, dafür mehr Geld auszugeben.

Die Kunden vertrauen den lokalen Herstellern, da sie den Herkunftsort kennen und die Ware nicht einen Weg um die halbe Welt zurückgelegt hat. Das sehen viele als einen Beitrag zur Nachhaltigkeit, außerdem gelten die regionalen Waren als frischer, zumal Obst und Gemüse dann am besten schmecken, wenn sie gerade Saison haben.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Mehrere Schüler im Roßdorf leicht verletzt

Nach einer Vollbremsung des Schulbusses sind am Donnerstagmorgen gegen 8.30 Uhr circa 20 Schüler der Roßdorfschule leicht verletzt worden. Mehrere Einsatzfahrzeuge des Rettungsdienstes und der Polizei waren vor Ort. Den Schülern geht es soweit gut, sie wurden in der Schule versorgt und betreut.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen