Schwerpunkte

Nürtingen

Veganer auf dem Vormarsch

21.10.2014 00:00, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Verzicht auf tierische Produkte erfreut sich immer größerer Beliebtheit – auch in Nürtingen

Auf das Schnitzel im Restaurant verzichten? Ein Frühstück ohne Eier und auf der Pizza fehlt der Käse? Für viele undenkbar, doch immer mehr Menschen lehnen es ab, tierische Produkte zu essen. Der Trend „Vegan“ ist auf dem Vormarsch. Doch wie wirkt sich die Ernährungsumstellung auf den Alltag aus und warum nehmen viele Veganer nicht mal das Handy in die Hand?

Voll im Trend: Auch Michael Riedel hat das Sortiment im Reformhaus um zahlreiche vegane Produkte aufgestockt. Foto: Holzwarth
Voll im Trend: Auch Michael Riedel hat das Sortiment im Reformhaus um zahlreiche vegane Produkte aufgestockt. Foto: Holzwarth

Zwei Jahre ist es her, dass sich Sabrina Vorauer entschloss, Veganerin zu werden. „Mein Mann und ich wollten es aus gesundheitlichen Gründen ausprobieren“, erinnert sich die Frickenhäuserin. Was sich zunächst nach einem leichten Unterfangen anhörte, entwickelte sich recht schnell zu einer echten Herkules-Aufgabe: „Ich war geschockt, als ich merkte, wo überall tierische Produkte drinstecken“, so die 33-Jährige. Egal ob Wein, Deodorant, Seife oder Medikamente – der alltägliche Besuch im Supermarkt entpuppte sich schnell als Gang durch ein Minenfeld.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen