Schwerpunkte

Nürtingen

VdK in Hohenlohe

12.07.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (hsi). Der Jahresausflug des VdK-Ortsverbands Nürtingen führte nach Schwäbisch Hall, wo die Teilnehmer eine kurzweilige und interessante Führung erlebten. Diese schön im Kochertal gelegene Stadt in der Größe Nürtingens hat ihr ehemaliges Gefängnis mit der Beteiligung von Banken und Gewerbetreibenden hervorragend in das Kocherquartier umgestaltet. Weiter ging’s durch die Einkaufspassage zum Froschgraben, in dessen Bereich Bildungseinrichtungen wie Musikschule und VHS sowie Arztpraxen beheimatet sind.

Bereits im Mittelalter war Schwäbisch Hall schon eine reiche Stadt – durch ihr Recht, Münzen zu prägen, sowie die Vermarktung ihrer umfangreichen Salzvorkommen. Noch heute steht diese einst freie Reichsstadt, die 1802 unter Napoleon zum Königreich Württemberg kam, finanziell gut da.

Beeindruckend für die Teilnehmer war auch die Generalprobe der Freilichtspiele am Treppenaufgang der Kirche, wo bereits seit Jahrzehnten jährlich klassische, aber auch moderne Stücke aufgeführt werden. Das ehemalige Gartenschaugelände entlang des Kochers bietet heute naturnahe Aufenthaltsmöglichkeiten für jede Altersgruppe und schöne Spielplätze für Kinder.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 75% des Artikels.

Es fehlen 25%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit