Anzeige

Nürtingen

„Vater, komm, erzähl vom Krieg“

15.11.2010, Von Stefan Eichhorn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum Volkstrauertag gab es ein Konzert und Lesungen in der Kreuzkirche

NÜRTINGEN. Mit einer ausgezeichneten Auswahl von Kompositionen und Gedichten beging Nürtingen in der Kreuzkirche den Volkstrauertag. Kammerorchester und Vorlesungen bildeten einen nachdenklichen wie hoffnungsfrohen Rahmen für das Totengedenken durch Stadtrat Helmut Nauendorf.

Zu Beginn rüttelte das Nürtinger Kammerorchester unter der Leitung von Walter Schuster die Zuhörer mit einem dynamischen Vorspiel aus „A Downland Suite“ von John Ireland wach. Daraufhin schuf die Elegie aus demselben Werk mit ihren lang gezogenen Melodiebögen, die wie ein schweifender Blick in den Horizont wirkten, Raum zum Gedenken.

Es seien oftmals machtpolitische Gründe, die Menschen zu Tätern werden ließen, so Stadtrat Helmut Nauendorf. „Gewalt fordert Gegengewalt heraus, die Opfer von Gewalt jedoch stellen uns die Aufgabe zu Verständigung und Versöhnung“, so Nauendorf weiter.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Unsere Leser geben die Richtung vor

Sommerserie „Unterwegs in . . .“: In den Ferien lädt die Redaktion zum Spaziergang in acht Gemeinden ein

„Unterwegs in . . .“ – ist auch in diesem Jahr unsere Sommerserie überschrieben. Ab 26. Juli laden wir unsere Leserinnen und Leser einmal pro…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen