Anzeige

Nürtingen

Urlaub von Anfang an

24.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DRK: Nach 16 Jahren Stabwechsel beim Betreuten Reisen

Gerlinde Ihlau (rechts) und Bianka Schmidt Foto: k

NÜRTINGEN (k). Reisen mit dem Deutschen Roten Kreuz erfreut sich seit vielen Jahren größter Beliebtheit. Der Urlaub beginnt quasi ab der Haustüre, denn Reiseteilnehmer werden mit ihrem Gepäck von zu Hause abgeholt und nach Ende des Urlaubs vor der Wohnung wieder abgesetzt. Kein schweres Kofferschleppen, beim Einchecken am Flughafen wird geholfen, eine Begleitperson ist während der gesamten Reise und des Aufenthalts Ansprechpartner.

Seit über 20 Jahren wird das „Betreute Reisen“ vom DRK-Kreisverband Nürtingen-Kirchheim angeboten. Seit 2002 gibt Gerlinde Ihlau dem Angebot ein Gesicht. Sie hat im Laufe der Jahre das betreute Reisen zu dem aufgebaut, was es heute ist. Aus den anfangs jährlich zwei bis drei Angeboten sind etwa zehn bis 14 Bus- und Flugreisen im In- und Ausland geworden. Ab April soll aber Schluss für die DRK-Mitarbeiterin sein. Sie geht nach 16 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand. Das aktuelle Reiseprogramm hat Gerlinde Ihlau aber noch ausgearbeitet und organisiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Nürtingen