Nürtingen

Unwettereinsätze hielten die Wehr auf Trab

26.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Raidwangen

Bei der Ehrung für 50 Jahre Feuerwehrzugehörigkeit bei der Feuerwehr-Abteilung Raidwangen dabei: (von links) Stadtbrandmeister Ralf Bader, Rainer Polzer, Kommandant Markus Kaiser und der stellvertretende Ortsvorsteher Willi Mistele. Foto: Feuerwehr Raidwangen
Bei der Ehrung für 50 Jahre Feuerwehrzugehörigkeit bei der Feuerwehr-Abteilung Raidwangen dabei: (von links) Stadtbrandmeister Ralf Bader, Rainer Polzer, Kommandant Markus Kaiser und der stellvertretende Ortsvorsteher Willi Mistele. Foto: Feuerwehr Raidwangen

NT-RAIDWANGEN (pm). Die Freiwillige Feuerwehr Nürtingen Abteilung Raidwangen hielt kürzlich ihre Hauptversammlung im Feuerwehrmagazin ab. Kommandant Markus Kaiser begrüßte neben den Feuerwehrmännern die Jugend- und Altersfeuerwehr, den stellvertretenden Ortsvorsteher Willi Mistele, Jutta Kammerer als Vertretung des Ortschaftsrates sowie Stadtbrandmeister Ralf Bader.

Kommandant Kaiser blickte in seinem Tätigkeitsbericht auf ein ereignisreiches Jahr 2018 mit außerordentlich vielen Alarmierungen zurück. Die Raidwangener Wehr rückte aufgrund vieler Unwetter-Einsätze zu 15 Hilfeleistungen aus und wurde zu drei Brandeinsätzen alarmiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Nürtingen