Anzeige

Nürtingen

Unterwegs mit dem Mountainbike

08.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Alpenverein machte Wochenendtrip nach Davos

NÜRTINGEN (pm). „Einfach eine Wucht diese Trals“ so die spontanen Worte einer Teilnehmerin beim Wochenendtrip ins schweizerische Davos. Die Touristikregion hat sich mit dem Mountainbiken ein zweites sportliches Standbein für den Sommer geschaffen. 1300 Kilometer Biketrials davon 430 Kilometer Singletrials in der Region Davos/Klosters sprechen eine deutliche Sprache. Von einfachen Strecken bis zur Freeride-Piste für die Profis wird alles geboten.

Chris Deger hatte seinen neun Mistreitern von der Bezirksgruppe Nürtingen des Alpenvereins dieses Gebiet schmackhaft gemacht – und er hatte nicht zu viel versprochen. Als ortskundiger Tourenleiter konnte er seinen Leuten die schönsten und interessanten Strecken zeigen – dabei ging er auf die Bedürfnisse und das Können jedes Einzelnen ein.

Nachdem am Freitag das idyllisch gelegene Quartier am Davoser See erreicht war, wurden noch am Vormittag die Räder gesattelt. Die erste Inspektionsreise führte über den Ortsteil Clavadel rund um Davos. Was die schwäbischen Radfahrer mächtig ins Erstaunen versetzte, war das verständnisvolle Miteinander von Wanderern und Radlern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Nürtingen