Schwerpunkte

Nürtingen

Unterschriften-Übergabe gegen Änderung der Flugroute verschoben

29.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgerinitiativen „Vereint gegen Fluglärm“ fühlen sich ausgebremst.

NÜRTINGEN/WOLFSCHLUGEN. Am heutigen Freitag wollten die Bürgerinitiativen „Vereint gegen Fluglärm“ aus Oberensingen, Hardt, Aichtal, Wolfschlugen und Neuhausen die gesammelten Unterschriften gegen die geplante Änderung der Flugroute an Ministerpräsident Kretschmann übergeben. Jetzt gab es aus Stuttgart eine Absage. Der Termin wurde auf den 9. November verschoben. „Bürgerbeteiligung wird auf die lange Bank geschoben“, so Rolf Keck, Sprecher der Initiativen in einer Pressemitteilung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit