Schwerpunkte

Nürtingen

Ungarische Schüler zu Besuch

25.04.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ungarische Schüler zu Besuch

Ihr habt die Sonne mitgebracht mit diesen warmen Worten begrüßte Bürgermeister Rolf Siebert 25 Schüler von der Anton-Grassalkovich-Nationalitätenschule aus der ungarischen Partnerstadt Soroksár im Rathaus. Die Schule legt viel Wert auf Spracherziehung allgemein und die deutsche Sprache im Besonderen. Siebert versorgte die Gäste mit Informationen zur Stadtgeschichte und zum ehrenamtlichen Engagement. Er wünschte den jungen Ungarn, die im Rahmen des Austauschprogramms auch am Unterricht der Geschwister-Scholl-Schule teilnehmen, sich die Freude am Lernen und Freude an der Begegnung zu bewahren. Nach einem verregneten Wochenstart sieht es nun so aus, als ob die Schüler die verbleibenden Tage bis zum kommenden Mittwoch mit zahlreichen Ausflügen wie geplant bestreiten können. Direkt nach dem Empfang lernten die Schüler Nürtingen im Rahmen eines Stadtspiels besser kennen. Auf dem Programm stehen weiterhin ein Ganztagsausflug auf die Schwäbische Alb und nach Ulm, ein Besuch des Daimler-Museums mit anschließender Fahrt nach Stuttgart sowie eine Ganztagsfahrt ins Allgäu. Im nächsten Jahr dürfen wieder Nürtinger Schüler nach Ungarn reisen. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit