Schwerpunkte

Nürtingen

Und der Roboter mistet den Stall aus - HfWU-Forschungsprojekt zur Digitalisierung bei Pferdehaltung

09.04.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Anwendung PiaVet ermöglicht eine Herzfrequenzmessung. Foto: Speidel
Die Anwendung PiaVet ermöglicht eine Herzfrequenzmessung. Foto: Speidel

NÜRTINGEN (hfwu). Welche Potenziale die Digitalisierung für Pferde haltende Betriebe hat, damit befasst sich ein Forschungsprojekt an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU).

Von digitalen Wertschöpfungsketten können Pferde haltende Betriebe profitieren, die Interesse daran haben, durch digitale Technik ihren Arbeitsalltag zu erleichtern und Zeit einzusparen, eine verbesserte Tierüberwachung zu ermöglichen und zudem nachhaltig zu wirtschaften, ohne das Wohlbefinden der Pferde einzuschränken.

Wie das funktionieren kann und welche Auswirkungen dies auf die Nachhaltigkeit der Betriebe und das Tierwohl hat, damit beschäftigen sich Prof. Dr. Dirk Winter, Projektleiter im Bereich Pferdewirtschaft, und die beiden Doktorandinnen Linda Speidel und Melanie Pfeiffer an der HfWU. Sie analysieren im Rahmen des Projektes DiWenkLa die Möglichkeiten der Digitalisierung in der Pferdehaltung.

DiWenkLa (Digitale Wertschöpfungsketten für eine nachhaltige kleinstrukturierte Landwirtschaft) ist ein gemeinsames Forschungsprojekt der Universität Hohenheim und der HfWU und weiteren Partnern, das vom Bundeslandwirtschaftsministerium gefördert und unterstützt wird, Projektträger ist die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Nürtingen