Nürtingen

Unbekannte demolieren Plantschbecken-Boden

18.08.2015, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sachbeschädigung im Nürtinger Freibad – Bereich ist nach provisorischer Reparatur wieder nutzbar

Im Plantschbecken wurde versucht, die Rinne mit den Öffnungen für das Wasser mit einem Brecheisen herauszustemmen. Foto: Stadtwerke
Im Plantschbecken wurde versucht, die Rinne mit den Öffnungen für das Wasser mit einem Brecheisen herauszustemmen. Foto: Stadtwerke

NÜRTINGEN. Erst in diesem Jahr haben die Stadtwerke das neue Plantschbecken im Freibad in Betrieb genommen. In der Nacht vom Freitag auf den Samstag nun wurde der Boden des Kinderbereichs von Unbekannten schwer beschädigt.

„Das ist mir völlig unverständlich“, sagt Stadtwerke-Chef Volkmar Klaußer einigermaßen ratlos. Eine Vermutung hat er dennoch: Wollten sich die Unbekannten den Edelstahl unter den Nagel reißen? Auch Josef Budja, bei den Stadtwerken unter anderem für die Bäder zuständig, äußert diesen Verdacht. Denn ansonsten gab es keine Beschädigungen, entwendet wurde ebenfalls nichts.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Nürtingen

Die Elektroflitzer kommen

Ab heute sind auch hierzulande sogenannte E-Scooter zugelassen – Alternative zum Auto oder Gefahr für Fußgänger und Straßenverkehr?

Ab heute dürfen E-Scooter ganz offiziell durch die Straßen rollen – wer mit den kleinen Elektroflitzern unterwegs ist,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen