Nürtingen

Umjubelte Premiere für 100 junge Inder

14.04.2015 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Licht der Hoffnung: Dank der Unterstützung unserer Leser wurden Mädchen und Buben in einer uralten Tanz-Tradition ausgebildet

In Indien strahlt das Licht der Hoffnung hell: 15 000 Euro hatten Sie, liebe Leser, bei unserer Weihnachtsaktion 2012/2013 für das Projekt „Art for life“ gespendet. Über 100 Kinder und Jugendliche sollten befähigt werden, als Repräsentanten bengalischer Kultur ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Vor Kurzem hatten sie Premiere.

Die Einkleidung beginnt.
Die Einkleidung beginnt.

Nicht betteln oder um Almosen der verschiedensten Art bitten zu müssen, sondern aus eigener Kraft den Weg aus dem Elend in Purulia (einer der ärmsten Regionen in Indien, das heuer das Partnerland der Hannover Messe ist) finden zu können – darum bemüht sich Amitava Bhattacharya in seinem Projekt „Art for life“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Nürtingen

Bonpflicht sorgt auch in der Region für Unmut

Ab Januar gilt eine Belegausgabepflicht bei allen Einkäufen Von vielen Seiten kommt deswegen Kritik

Für jede gekaufte Brezel oder Tomate bekommen Kunden ab Januar ein Extra obendrauf: Denn zum Jahreswechsel muss jede Registrierkasse einen Beleg…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen