Schwerpunkte

Nürtingen

Umfrage zur Internetversorgung

17.11.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ortschaftsrat: Ausbau für schnellere Verbindungen in Raidwangen gestaltet sich schwierig

Ortsvorsteher Matthias Ruckh berichtete in der jüngsten Ortschaftsratssitzung, dass der Aufbau beziehungsweise Ausbau einer schnelleren Internet-Versorgung sich äußerst schwierig gestaltet.

NT-RAIDWANGEN (pm). Es gebe derzeit kaum Investoren, die Angebote abgeben. Mit der Telekom ist man im Gespräch und hofft ein Angebot noch in diesem Jahr zu erhalten. Eine Chance sieht Ortsvorsteher Ruckh im Zuge des Anschlusses des gesamten Stadtgebietes mit Bodenseewasser, da hier Leitungen vom Wasserhochbehälter im Geigersbühl bis nach Nürtingen beziehungsweise Neckarhausen neu gelegt werden und auch gleichzeitig Leerrohre für Glasfaserleitungen mitgelegt werden.

Mit einer Umfrage möchte die Ortschaftsverwaltung Raidwangen in Absprache mit den Stadtwerken Nürtingen den Bedarf und die momentane Versorgungslage abfragen, um so mögliches Marktpotenzial aktuell zu ermitteln. Mit diesen Zahlen will man dann an potenzielle Investoren herantreten und versuchen, Bewegung in dieses Thema hineinzubekommen. Die Umfrage wird mit der geplanten Vollverteilung des Mitteilungsblattes an alle Haushalte, die in der Kalenderwoche 51 geplant ist, erfolgen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen