Schwerpunkte

Nürtingen

Über Kenia

21.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-RAIDWANGEN (k). Zum zweiten Abend des Sommerprogramms lädt die Evangelisch-methodistische Kirche am Mittwoch, 23. August, um 20 Uhr in ihre Kirche in Raidwangen, Altdorfer Straße 10, ein. Esther Georg war neun Monate lang als Praktikantin der EmK-Weltmission in Maua/ Kenia, wo sie im Disability Community Centre (DCC), einer Einrichtung für Behinderte, gearbeitet hat. Während ihrer Zeit hat sie in Zusammenarbeit mit einigen Grundschulen ein Projekt begonnen, bei dem durch Theaterspiel, Lieder und Tanz versucht wird, behinderte Kinder in das Schulleben und in die Gesellschaft zu integrieren, die sonst oft wegen traditionellen Glaubens und Mangel an Bildung ausgeschlossen und benachteiligt werden. Neben dem methodistischen Krankenhaus, das schon lange durch seine erfolgreiche Arbeit, die stets erweitert und verbessert wird, auf sich aufmerksam gemacht hat, ist durch das DCC 1997 eine dringend notwendige Einrichtung für behinderte Menschen hinzugekommen. Mit Bildern, Erzählungen und Musik möchte Esther Georg einen kleinen Eindruck vom Leben in Kenia, den Menschen dort, ihren Schwierigkeiten und Erfolgen und den Erfahrungen aus einer ganz anderen Kultur geben und dabei erneut auf die Arbeit der Weltmission in Maua aufmerksam machen. Der Eintritt ist frei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Nürtingen