Schwerpunkte

Nürtingen

Über Genmaisanbau

09.06.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der Ortsverband Nürtingen von „Die Linke“ lädt am Mittwoch, 11. Juni, 19.30 Uhr, in die alte Seegrasspinnerei in Nürtingen in der Plochinger Straße 14 ein zum Themenabend „Genmaisanbau in Nürtingen – Erinnerungen, Aktionen, Perspektiven“. Dr. Helmut Gundert (Nürtinger Bündnis für gentechnikfreie Landwirtschaft und Lebensmittel) ist ein Mann der ersten Stunde im Widerstand gegen den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen. Seit 1995 ist er dabei, den Protest mit zu organisieren. Er wird über den Anfang des Widerstands und dessen Verlauf bis 2006 berichten. Jochen Findeisen (Attac Nürtingen, Die Linke) berichtet über die Ausweitung des Widerstandes, über den Zusammenschluss weiterer Gruppen zum „Aktionsbündnis gegen Genmaisanbau“ und über den erfolgreichen Abschluss der Kampagne mit dem Verzicht der Fachhochschule auf weitere Anbaumaßnahmen sowie über die weiteren Perspektiven des Aktionsbündnisses.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Nürtingen