Schwerpunkte

Nürtingen

Über Europas Zukunft diskutiert

01.12.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Europakoordinatoren des Städtetags des Landes tagten in Nürtingen

NÜRTINGEN (nt). Wo liegt die Zukunft Europas und welche Maßnahmen müssen angestrengt werden, um den Bürgern das Vertrauen in Europa wiederzugeben, über solche Fragen diskutierten jüngst Vertreter der Arbeitsgemeinschaft der Europakoordinatoren des baden-württembergischen Städtetags im Nürtinger Rathaus. Oberbürgermeister Otmar Heirich begrüßte zu dieser Herbsttagung Teilnehmer und Referenten aus 19 Städten. In seinem Grußwort konstatierte er gefährliche Auswirkungen der aktuellen Abspaltungstendenzen. So habe der Brexit auch bei Nürtinger Betrieben zu Verunsicherung geführt, da beispielsweise die Folgen für die Exportgeschäfte nicht absehbar sind.

Alexandra Zoller vom Ministerium der Justiz und für Europa Baden-Württemberg berichtete über aktuelle Themen und Fragestellungen des Ministeriums, welche unter anderem den Brexit betreffen. Weiterhin betonte sie die Notwendigkeit, die Bürger verstärkt in die Europaarbeit einzubinden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 62% des Artikels.

Es fehlen 38%



Nürtingen