Schwerpunkte

Nürtingen

Tunnel und Säertrasse von vielen ersehnt

03.08.2007 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Stadtverwaltung stellte bei Bürgeranhörung in der Mörikehalle den Stand des Verkehrskonzepts zur Debatte

NÜRTINGEN. Geht es um den Individualverkehr in und um Nürtingen und um Verbesserungen und Entlastungen, scheinen die Ansprüche von Betroffenen logisch und berechtigt. In der Gesamtschau erweist sich das Thema jedoch als hochkomplex. Das stellte sich am Mittwochabend abermals heraus, als bei einer Bürgeranhörung in der Nürtinger Mörikehalle der Stand der Planungen zum Verkehrskonzept der Stadt Nürtingen vorgestellt wurde. Trotz der Ferienzeit waren immerhin rund 120 Interessierte gekommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Nürtingen