Schwerpunkte

Nürtingen

Triumph für Kretschmann im Wahlkreis Nürtingen

15.03.2021 05:31, Von Andreas Warausch und Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunzmann scheitert als CDU-Kandidat erneut in Nürtingen – Hängepartie für Dennis Birnstock von der FDP

Der grüne Ministerpräsident legte in seinem Nürtinger Wahlkreis noch mal kräftig zu: Mit 38,77 Prozent verteidigte er das Direktmandat. Seine politische Karriere auf dieser Ebene sieht Thaddäus Kunzmann beendet: Er unterbot mit 21,6 Prozent sein schlechtes Ergebnis von 2016 deutlich. Hoffnung auf ein Mandat konnte sich Dennis Birnstock von der FDP machen. Alle Ergebnisse der Landtagswahl aus unserer Region finden Sie auf unserer Wahlergebnis-Seite. Lesen Sie auch den Kommentar zum Artikel: "Jubel und Frust".

Auch im Nürtinger Rathaus waren zahlreiche Briefwahlstimmen auszuzählen. Foto: Holzwarth
Auch im Nürtinger Rathaus waren zahlreiche Briefwahlstimmen auszuzählen. Foto: Holzwarth

Kurz nach halb neun war die Elefantenrunde im SWR-Fernsehen gestern Abend beendet – ein paar Minuten später meldete sich ein hörbar glücklicher und gelöster Ministerpräsident per Telefon aus Stuttgart bei der Zeitung seines Wahlkreises. Berührt sei er von diesem sehr großen Vertrauensbeweis, sagte Kretschmann dann. Gerade von den vielen Stimmen in seinem Wahlkreis, die er in dieser schwierigen Pandemie bekam.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit