Schwerpunkte

Nürtingen

Trägerverein Freies Kinderhaus Nürtingen zieht Bilanz

20.05.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sylvie Wenzel wird bei der Mitgliederversammlung des Trägervereins Freies Kinderhaus in der Seegrasspinnerei zur neuen Zweiten Vorsitzenden gewählt.

NÜRTINGEN. Kinderbetreuung, Kulturpädagogik, Jugendberufshilfe, Psychosoziale Beratung, Kulturveranstalter – die Tätigkeiten des Trägervereins Freies Kinderhaus sind vielfältig. Der Kinder- und Jugendhilfeträger, der auch für die Alte Seegrasspinnerei als ökologisches, kulturelles und soziales Zentrum verantwortlich ist, hatte kürzlich zu seiner Mitgliederversammlung geladen.

Zunächst gab es einen Überblick über die wirtschaftliche Entwicklung des Vereins – auch im Hinblick auf die finanziellen Konsequenzen der Corona-Pandemie. Dank der Betriebskostenzuschüsse der Stadt Nürtingen und anderer Projektmittel konnte die Kinder- und Jugendhilfearbeit ohne größere Einbußen durcharbeiten. Lediglich die Kulturkantine, die einen täglichen Mittagstisch anbietet, weist wie 2020 auch im Jahr 2021 ein Minus aus. Mittlerweile summiert sich der Jahresetat des Vereins auf über 1,5 Millionen Euro. Der größte Teil der Einnahmen fließt in die Einkommen der 52 Mitarbeitenden.

Die Kassenprüfer Ulrich von der Dellen und Walter Breitfeld haben die Belege der Jahre 2018 bis 2020 überprüft. Es gab keine Beanstandungen. Die anwesenden Mitglieder entlasteten den amtierenden Vorstand.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 63% des Artikels.

Es fehlen 37%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit