Schwerpunkte

Nürtingen

Tradition frisch aufgetischt

23.03.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eröffnung des Freilichtmuseums Beuren am Sonntag, 2. April

(la) Unter dem Motto „Tradition frisch aufgetischt“ laden am Sonntag, 2. April, alle sieben Freilichtmuseen Baden-Württembergs zur gemeinsamen Auftaktveranstaltung zur Saison 2006 ins Freilichtmuseum Beuren ein. Von 11 bis 17 Uhr präsentieren die „Sieben im Süden“ in den historischen Küchen regionale Gerichte, bieten Tipps und Versucherle aus den Regionen.

Ein besonderer Anziehungspunkt ist der Spätzleswettbewerb. Drücken, schaben, pressen – alles ist erlaubt. Gleich vormittags um 11 Uhr stellt der württembergische Meister am Spätzlesbrett sein Können unter Beweis. Das Festprogramm wartet für alle Besucherinnen und Besucher von 11 bis 17 Uhr mit vielen weiteren Attraktionen auf. Außerdem dabei ist das SWR-Fernsehen, das an diesem Tag für einen Beitrag „Treffpunkt – Alte Rezepte neu gekocht“ dreht. Wer am 2. April nicht dabei sein kann, kann sich am Sonntag, 16. April, um 18.45 Uhr den Beitrag im Fernsehen anschauen.

Das nördlichste Freilichtmuseum, das Odenwälder Freilandmuseum in Gottersdorf, wird beim gemeinsamen Saisonauftakt in Beuren die Zubereitung von Grünkern zeigen. Grünkern wird in einem Röstprozess aus halbreifem Dinkel gewonnen.

Aus dem Freilandmuseum in Schwäbisch Hall-Wackershofen reisen die Landfrauen an, um im Sulzgrieser Backhaus Hohenloher Blooz zu backen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen