Schwerpunkte

Nürtingen

„Tourismus ist ein Gemeinschaftswerk“

27.02.2014 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Armin Dellnitz, Chef der Regio Stuttgart Marketing und Tourismus GmbH, über Entwicklungen und Chancen im Fremdenverkehr

Der Kreis Esslingen ist der große Gewinner der Tourismus-Saison 2013 in der Region Stuttgart: Mit einem Plus von 9,3 Prozent bei den Übernachtungen übertraf er das ohnehin schon respektable Gesamt-Plus von 2,5 Prozent deutlich. Mehr als jeder sechste Gast am mittleren Neckar steigt mithin zwischen Alb und Fildern ab.

Erfolgreicher Tourismus-Chef: Seit Armin Dellnitz an der Spitze der Regio Marketing GmbH steht, sind Gäste- und Übernachtungszahlen am mittleren Neckar stark angestiegen – gegenüber dem ersten kompletten Vergleichsjahr 2010 um knapp 500 000 Gästeankünfte und 1,3 Millionen Übernachtungen im Jahr. Die Bettenauslastung stieg im Zeitraum bis 2013 von 35,2 auf 40 Prozent an. Foto: Stuttgart-Marketing
Erfolgreicher Tourismus-Chef: Seit Armin Dellnitz an der Spitze der Regio Marketing GmbH steht, sind Gäste- und Übernachtungszahlen am mittleren Neckar stark angestiegen – gegenüber dem ersten kompletten Vergleichsjahr 2010 um knapp 500 000 Gästeankünfte und 1,3 Millionen Übernachtungen im Jahr. Die Bettenauslastung stieg im Zeitraum bis 2013 von 35,2 auf 40 Prozent an. Foto: Stuttgart-Marketing

Über diese und andere Details der Tourismus-Bilanz unterhielten wir uns mit dem Geschäftsführer der Regio Stuttgart Marketing und Tourismus GmbH, Armin Dellnitz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Nürtingen