Schwerpunkte

Nürtingen

„Tolle Art, die Fremdsprache Deutsch zu lernen“

29.06.2012 00:00, Von Benjamin Drescher — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Spielclub-Projekt TrakuLa der WLB und VHS Nürtingen präsentiert am 21. Juli das Stück „Das Fest gibt mir den Rest“

15 Teilnehmer aus verschiedenen Nationen und Kulturen führen am Samstag, 21. Juli, das Theaterstück „Das Fest gibt mir den Rest“ in Zusammenarbeit mit der VHS Nürtingen und dem Kulturamt der Stadt in der Volkshochschule auf. Unterstützt werden sie dabei durch die Württembergische Landesbühne Esslingen (WLB) und die LBBW-Stiftung.

Elf der insgesamt 15 Teilnehmer des Stücks „Das Fest gibt mir den Rest“ während einer Probe in der VHS Nürtingen. dre
Elf der insgesamt 15 Teilnehmer des Stücks „Das Fest gibt mir den Rest“ während einer Probe in der VHS Nürtingen. dre

NÜRTINGEN. Ein Jahr ist es her, als die Württembergische Landesbühne Esslingen das theaterpädagogische Projekt „TrakuLa“ (transkulturelles Labor) ins Leben gerufen hat. Im Juni 2011 feierte das erste Stück „Follow me – Ein Trip durch Raum und Zeit“ große Erfolge. Damals begaben sich ein knappes Dutzend Jugendliche auf eine Entdeckungstour rund um den Nürtinger Bahnhof und das Jugendhaus JaB.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Nürtingen