Schwerpunkte

Nürtingen

"Tirreno-Adriatico" antik

23.03.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tirreno-Adriatico antik

Am Dienstagabend stand der Sieger der Radrundfahrt Tirreno-Adriatico fest. Andreas Klöden hatte am Ende der siebentägigen Fahrt von Civitavecchia über den Apennin nach San Benedetto del Tronto am Ende die Nase vorn. Für den aus Nürtingen stammenden Stefan Schumacher hatte es leider nur zu Platz vier gereicht. So wurde der nach rund 5000 Jahren sehnlichst erwartete erneute Triumph eines Nürtingers auf dem Stiefel in letzter Minute doch noch verhindert. Damals nämlich und heute noch erinnert der Name des ersten Pro-Tour-Rennens im italienischen Rennkalender daran hatten sich die Oberdeutschen Alemannen unter ihrem Häuptling Nurito oder Nürti bei der verzweifelten Suche nach Ruhm und Ehre, Kupfer und Jod (um die Schilddrüsenform vorteilhaft zu verändern) ins Italienische verirrt. Der erste Nürtinger war damals völlig überrascht von der Qualität des italienischen Weines, von dem noch einiges in den etruskischen Kellern lag, denn die Römer hatten noch nicht vorbeigeschaut und die Schlacht um Troja war noch nicht geschlagen. Nürti also, ständig voll des berauschenden Getränkes, gab bei der Ankunft an der südlichen Westküste des Stiefels nur ein mehr oder weniger verständliches tyrrrh von sich und schlief erstmal ein. Als er wieder aufwachte, hatten ihn seine Mannen (was er auch nur noch Ala lallen konnte) über den Bergesrücken getragen und angesichts des erneuten tiefen Blaus, das sich ihm im Osten gen Griechenland darbot, entfuhr ihm ein schwerzüngiges adrrriiiih und schon hatte ihn der Schlaf wieder übermannt. Seither spricht man im europäischen Raum nur noch vom Tyrrhenischen Meer auf der einen Seite und der Adria auf der anderen. Okay, andere erzählen die Geschichte anders. Aber so ist sie doch auch ganz lustig. heb


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 63% des Artikels.

Es fehlen 37%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit