Schwerpunkte

Nürtingen

Thema Hölderlinhaus

20.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Nürtingens Gemeinderat hat zur besseren Unterbringung der Schulungsräume der VHS die Einrichtung eines Bildungshauses beschlossen. In dieses Haus wird auch das Kultur-, Schul- und Sportamt integriert sein. Da das derzeitige Hölderlinhaus auch nach einer Sanierung den Raumbedarf für dieses Bildungshaus nicht erfüllen kann, ist an einen Neubau gedacht. Dieser soll sich zur Neckarsteige öffnen. Jährlich nutzen rund 25 000 Menschen das Hölderlinhaus. Um dieses Thema gemeinsam mit Interessierten zu diskutieren, laden die CDU Nürtingen, die CDU-Gemeinderatsfraktion und die Junge Union zu einer Gesprächsrunde ein auf Donnerstag, 25. September, um 18 Uhr vor das Hölderlinhaus (Eingang Schlossgartenstraße). Auf Antrag der CDU wird bis dahin eine Markierung stehen, der den Umfang des neuen Gebäudes kennzeichnen soll. Im Anschluss soll im Schlachthof weiterdiskutiert werden. Als Gesprächspartner stehen die CDU-Gemeinderäte sowie die Leiterin der VHS, Susanne Ackermann, zur Verfügung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Nürtingen