Schwerpunkte

Nürtingen

Theateraufführung

16.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Nach dem Erfolg von Gespenster gibt es nicht letzten Sommer hat sich die Theater-AG der Neckar-Realschule dieses Schuljahr an ein neues Projekt gewagt. König Klaus sucht eine Frau heißt das Stück, das am Mittwoch, 20. Juni, und am Donnerstag, 21. Juni, jeweils um 19 Uhr im großen Musiksaal aufgeführt wird.

Unter der Leitung von Mirjam Bessey ging es im September erst mal an die Auswahl eines geeigneten Stücks. Gleich am Anfang des Schuljahrs erfreute sich die Theater-Gruppe eines starken Zulaufs, was sicherlich mit den gelungenen Aufführungen von Gespenster gibt es nicht zusammenhing. Auf Wunsch einiger Schauspielerinnen sollte es dieses Jahr ein Märchen sein. Die 15-köpfige Truppe startete also im Oktober mit dem Casting und den Proben für das lustige Märchen König Klaus sucht eine Frau. In diesem Stück leidet der etwas träge König Klaus vom Schmausenland (gespielt von Patrick Appelt) an einer schweren Krankheit. Nur die königliche Großmutter (gespielt von Melina Fritsch) weiß, wie die Krankheit geheilt werden kann: König Klaus braucht eine Frau! Und schon geht die Suche nach einer geeigneten Prinzessin für den König los. Trotz der Hilfe seines Ministers (gespielt von Lukas Czarny) und vielen anderen Höflingen scheint dieses Vorhaben schwieriger zu sein, als der König es sich vorgestellt hat. Wie die Geschichte ausgeht, das können alle Interessierten jedes Alters bei der Aufführung herausfinden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Nürtingen