Schwerpunkte

Nürtingen

Taizé-Gebet und Weihnachten

15.12.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Mittwoch, 16. Dezember, lädt die Ökumenische Hochschulgemeinde zusammen mit der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde und der Katholischen Kirchengemeinde Nürtingen alle Freunde der Kommunität von Taizé und solche, die es werden wollen, zum letzten Taizé-Gebet im alten Jahr um 19.30 Uhr in den Martin-Luther-Hof, Jakobstraße 17, ein. Musikalische Unterstützung kommt dieses Mal vom Ökumenischen Hochschulchor unter Leitung von Kantor Andreas Merkelbach. Die meditativen Gesänge aus Taizé und kurze Lesungen aus der Bibel sind auf den adventlichen Rahmen abgestimmt und laden dazu ein, sich auf das Weihnachtsfest vorzubereiten. Dieses Gebet findet auch im neuen Jahr weiterhin monatlich, in der Regel am vierten Mittwoch eines Monats, immer von 19.30 bis 20 Uhr im Martin-Luther-Hof statt.

Im Anschluss an das Taizé-Gebet laden die Ökumenische Hochschulgemeinde und das international office der HfWU um 20.15 Uhr zum internationalen Weihnachtsabend in den Saal des Martin-Luther-Hofes ein. Diese musikalische Ausgestaltung übernimmt der Hochschulchor unter Leitung von Kantor Andreas Merkelbach mit geistlichen und weltlichen Liedern und Instrumentalmusik zur Weihnachtszeit. Bei Essen und Trinken erzählen internationale Studierende der Nürtinger Hochschulen, wie bei ihnen zu Hause Weihnachten gefeiert wird. Außerdem wird genügend Zeit sein, bekannte und neue deutsche und internationale Weihnachtslieder zusammen zu singen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen