Schwerpunkte

Nürtingen

Taizé-Gebet im Luther-Hof

16.11.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Mittwoch, 18. November, lädt die Ökumenische Hochschulgemeinde zusammen mit der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde und der Katholischen Kirchengemeinde Nürtingen alle Freunde der Kommunität von Taizé und solche, die es werden wollen, zum nächsten Taizé-Gebet um 19.30 Uhr in den Martin-Luther-Hof, Jakobstraße 17, ein. Aus Anlass des Buß- und Bettags sind dieses Mal auch alle Konfirmanden der Nürtinger Evangelischen Gesamtkirchengemeinde sowie deren Eltern eingeladen, um diese besondere und besonders schöne Form eines Gottesdienstes kennenzulernen. Deshalb gehört auch die Feier des Abendmahles an diesem Mittwoch mit zu diesem Gebet. Die meditativen Gesänge aus Taizé und eine kurze Lesung aus der Bibel laden dazu ein, aus der Alltagshektik zur Stille zu finden. Die Anleitung zum mehrstimmigen Singen der Taizé-Lieder übernimmt Bezirkskantorin Angelika Rau-ulo.

Im Anschluss an das Gebet lädt die ökumenische Hochschulgemeinde zum Internationalen Abend „Nigeria“ ein. Ezinne Uko, internationale Studentin an der HfWU im Studiengang International Finance stellt in Wort und Bild ihr Heimatland vor. Dazu gibt es selbst zubereitete Spezialitäten des Landes.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen