Schwerpunkte

Nürtingen

Symphoniekonzerte krönen Probenarbeit

31.10.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Symphoniekonzerte krönen Probenarbeit

Drei Tage Orchesterfreizeit in der Internationalen Musikschulakademie Schloss Kapfenburg nutzten 65 junge Instrumentalschüler der Nürtinger Musik- und Jugendkunstschule, fünf Lehrkräfte und Orchesterleiter Hans-Peter Bader für intensive Probenarbeit. Mit großem Engagement bereiteten sie die Musikstücke vor, die am kommenden Wochenende in zwei Konzerten aufgeführt werden. Am Samstag, 3. November, 19 Uhr, tritt das große Ensemble in der Kelter in Beuren auf und am Sonntag, 4. November, 17 Uhr, konzertiert es im Großen Saal der Rudolf-Steiner-Schule Nürtingen auf dem Lerchenberg. Auf dem Programm stehen Auszüge aus dem Dritten Brandenburgischen Konzert von Johann Sebastian Bach, aus der Karelia-Suite von Jean Sibelius, aus der Serenade Nr. 1 D-Dur von Johannes Brahms, aus den beiden Carmen-Suiten von Georges Bizet sowie ein Medley aus Fluch der Karibik. Den Solistenpart des Rondos C-Dur für Violine und Orchester von Wolfgang Amadeus Mozart übernimmt der 16-jährige Jonas Krause, Schüler von Ingrid Balbach und Roland Heuer und mehrfacher Preisträger bei Jugend musiziert. Das Blechbläser-Ensemble rundet das Konzertprogramm mit temperamentvollen Beiträgen ab. Der Eintritt ist frei, zur Deckung der Unkosten werden Spenden erbeten. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Nürtingen