Schwerpunkte

Nürtingen

SWR1-Pfännle sehr begehrt

28.07.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leseraktion: Über 100 Bewerbungen als „Testesser“ für die Dreharbeiten

NÜRTINGEN (ali). Über 100 Leserinnen und Leser haben sich als Statisten für die Dreharbeiten der SWR1-Pfännle-Aktion beworben. Aus den E-Mails und Postkarten hat unsere Redaktionssekretärin Heidi König fünf Bewerber ausgelost. Marianne Bauer, Aichtal-Neuenhaus, Gundis Eisele, Nürtingen, Ingrid Bäuerle, Köngen, Ingelore Weinert, Neuffen, und Heinz du Bois, Wendlingen, dürfen am Donnerstag, 30. Juli, mit dabei sein, wenn es in der Altstadt heißt „Kamera läuft“. In Nürtingens schönstem Stadtquartier wird die Schlusssequenz des Beitrages gedreht, mit dem die Fernsehzuschauer im Ländle eingestimmt werden auf die große Schlemmer-Aktion SWR1-Pfännle am 20. September auf dem Nürtinger Schillerplatz. Als Vorgeschmack auf die jeweilige Region gibt es im SWR-Fernsehen einen 30-minütigen Beitrag, in dem Moderatorin Tatjana Geßler die Gastgeber und ihre Besonderheiten vorstellt. Die Nürtinger Folge „Genießen im Schlaraffenland“ wird am Samstag, 19. September, um 18.15 Uhr im Dritten Fernsehprogramm gesendet. Doch vorher wird produziert: Bei den Dreharbeiten sind unsere fünf Leser und ihre Begleitperson als „Testesser“ mit dabei, wenn Thomas Bidlingmaier aus Linsenhofen regionale Köstlichkeiten serviert. Treffpunkt für die Teilnehmer ist um 17.50 Uhr in der Schlossgartenstraße vor dem Nürtinger Keller.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Nürtingen