Schwerpunkte

Nürtingen

Sven Noack verabschiedet

15.08.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung des TB Neckarhausen

NT-NECKARHAUSEN (pm). Der Turnerbund Neckarhausen – mit konstant rund 1150 Mitgliedern weiter zweitgrößter Verein Nürtingens – hielt am 31. Juli seine Hauptversammlung in der Neckarhäuser Beutwanghalle ab.

Trotz Corona Bedingungen und Hitze hörten 40 Personen die Berichte von Vorstand und Abteilungsleitern über ein sportlich erfolgreiches Jahr 2019. Die Turnerinnen konnten ihren Start in der dritten Bundesliga halten, holten sich mehrere württembergische Titel im Mehrkampf und sogar einen sechsten Platz in der Deutschen Mehrkampfmeisterschaft; die Rope Skipperinnen waren bis zur Bundesebene erfolgreich; der Cheftrainer im Budo gehört seit 2019 zu den zehn am höchsten qualifizierten Trainern in Deutschland.

Sportlicher Wehmutstropfen ist die kurzfristige und für den TBN nicht nachvollziehbare Kündigung des TSV Oberensingen für die in der Regionenliga erfolgreiche Frauenfußball-Spielgemeinschaft. Das Angebot im Breitensport ist gut aufgestellt und bietet für jeden Anspruch und jedes Alter eine sportliche Heimat.

Im Festjahr 2019 leisteten die TBN Mitglieder großen Einsatz vom Neckarhäuser Dorffest bis zur Bewirtung des Opern-Air. Vorständin Nadine Wörl dankte allen für ihr großes Engagement. Auch den Sponsoren, Übungsleitern und allen anderen Aktiven galt besonderer Dank für ihre Unterstützung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Nürtingen